fbpx

Golf-Woche-Girona. Entspannter Luxus und moderne Eleganz. Oktober 2022

Hotel Terraverda am Empordà Golf, nah der sehenswürdigen Stadt Girona

  • Spanien

Hotel Terraverda am Empordà Golf, nah der sehenswürdigen Stadt Girona

Die Highlights der Reise
  • Perfekte und günstige Flugverbindungen mit RyanAir ab verschiedenen Flughäfen in Deutschland
  • Ein modernes Golfhotel der gehobenen Kategorie
  • Hotellage inmitten zweier 18-Loch-Golfanlagen (keine Transfers während des Urlaubs)
  • 2 x 18 Löcher auf Champion-Niveau. Ein Links-Platz (offen) und ein Forest-Platz (im Pinienwald)
  • Perfekte Trainingsbedingungen nah am Hotel
  • Ausflüge ins nahe gelegene historische Girona möglich
Play Video
Reise-Beschreibung

Es geht nach Katalonien in das Hinterland der Costa Brava nahe der sehenswürdigen Stadt Girona. Ein neues Highlight in unserem Reiseprogramm. Das Hotel Terraverda und seine zwei eigenen Golfplätze sind die Stars der Costa Brava. Unmittelbar am Hotel liegt  der Empordà Golf Club. Mit zwei Meisterschaftsplätzen, einem neuen modernen Hotel und einer Reihe erstklassiger Lifestyle-Einrichtungen, wurde er 2020 neu erfunden, um das neue moderne Gesicht des europäischen Golfsports der Region zu werden. Die Corana-Krise wurde genutzt um sich auf ein neues Level zu bewegen. Alles wurde modernisiert. Es handelt sich um ein Golfhotel der gehobenen Kategorie. Bei der Neugestaltung und  des Umbaus des Hotels wurde vor allem auf natürliche Materialien wie Stein, Holz und Rattan gesetzt, wodurch sich das Hotel anstandslos in seine umliegende Landschaft integriert. Gästen stehen 86 Doppelzimmer sowie fünf Junior– und drei Superior-Suiten zur Verfügung. Es ist schwer sich der Schönheit der El Baix Empordà zu entziehen. Die Landschaft ist beeindruckend. Selbst Salvador Dalí ließ sich hier inspirieren.

Das Resort verfügt über zwei 18-Loch-Plätze – den Links Course und den Forest Course –, die beide vom weltbekannten Architekten Robert von Hagge entworfen wurden. Abwechslungsreicher geht es kaum, denn die zwei Plätze können kaum unterschiedlicher sein!

Der Emporadà Links versteht sich als "Inland-Links-Course". Bis auf das Meer erinnert er an viele Küstenplätze in England und bewegt sich zwischen Dünen und Seen in einem komplett freien Gelände, begrenzt nur durch Waste- Links-Gras-Landschaft. Mit einer Länge von über 6.700 Metern erfordert er einen guten Ballschlag sowie viel Vorstellungskraft und Kreativität. 

Als Kontrast bietet der Empordà Forest ein besonderes Walderlebnis. Im Gegensatz zu Links windet sich Empordà Forest durch einen traditionellen mediterranen Pinienwald, der bei starkem Wind willkommenen Schutz bietet. Die Spieler müssen sich ihren Weg durch eine Reihe hügeliger Fairways bahnen, die durch Wälder verlaufen. Nur 3 der Fairways liegen ausserhalb des Waldes, sind aber dann mit weitläufigen Seen flankiert, die energisch in das taktische Spiel eingreifen.

Für ein erstklassiges gastronomisches Erlebnis sorgen die zwei Hotelrestaurants Entrecamps und Terrafonda. Das Restaurant Entrecamps bietet eine entspannte und informelle Atmosphäre sowie einen einzigartigen Blick auf die Dünen des Empordà Links. Inspiriert vom Feuer, hat sich der Chefkoch des Resorts, Enric Vergara, auf Gerichte vom Holzkohlegrill spezialisiert. Bei der Zubereitung legt er großen Wert auf Produkte aus der Region, wie die über Holzkohle gegrillten „Xuixos“ aus Parlavà oder das zarte Kalbfleisch aus La Cerdanya.

 

Leistungsbeschreibung

Inkludierte Leistungen

  • 7 Nächte im DZ Hotel Terraverda at Empordá Golf****+
  • Buffet-Frühstück mit Golf-Blick und Halbpension
  • 6 Greenfees, je 3 x auf Links und Forrest
  • An einem Tag Stableford-Golf-Turnier mit Preisen
  • Auf Wunsch auch mit täglicher Turnierwertung und Rangliste
  • Direkt-Flughafen-Transfer zum Airport Girona

Nicht inkludierte Leistungen

  • Flug nach Girona Airport (perfekt für günstige RyanAir-Flüge)
  • Bei Flug nach Barcelona mit extra Transfer-Kosten (Mietwagen-Empfehlung)

Beratung zur Reise

Reise- und Buchungshinweis: