Italien Golf Urlaub – Montegrotto Terme – 06.-13. April 2025 – mit Team-Challenge

  • 7 Nächte von Sonntag bis Sonntag
  • 06. bis 13. April 2025
  • Keine Mindest-Teilnehmer, garantierte Durchführung
  • Maximal Teilnehmer: 72
  • Flughafen Venedig
  • Autoanreise möglich
  • Mindestalter 18 Jahre
Eine Voranreise zum Gardasee an Ostern ist auf Anfrage möglich

Mit Golf-Turnieren und Genuss-Golf, verschiedene Turnierformate, Golf, Spaß, Genuss und Wellness

Die Highlights der Reise

  • Dolce Vita, Golf, Spaß, Genuss und Wellness
  • Golfwoche mit drei Golfturnieren davon 2 Team-Plays (nicht vorgabewirksam!)
  • Mitmachen kann jeder der Lust hat und meldet sich als Einzelspieler oder als 2er-Team an. (bei Einzelspielern erfolgt die 2er-Teamwahl nach der ersten Proberunde vor Ort).
  • Es ist die ideale Reise um neue Freundschaften zu schließen und bestehende Freundschaften zu festigen und mit Leben zu erfüllen. Wir wollen alle Spaß haben, eine Challenge beim Golfen ausfechten und italienisches Dolce Vita genießen. Es ist alles mit dabei: Stableford, Vierball-Bestball, Klassischer Vierer mit Auswahl-Drive.

Reise-Beschreibung

Montegrotto Golf Woche – Dolce Vita, Golf, Spaß, Genuss und Wellness. Im Herzen der norditalienischen Region Veneto und nicht weit von Padua und Venedig ist Montegrotto Terme bekannt für seine 1000-jährige Badetradition und die Heilkräfte des Thermalwassers. Für Golfer ist es die ideale Symbiose aus hervorragenden Golfanlagen, italienischem Dolce Vita mit Geschmackserlebnissen und Wohlfühlmomenten.

5 Golf-Spieltage, davon 3 Turniere mit unterschiedlichen Spiel-Formaten. Wir spielen an 5 Tagen auf zwei verschiedenen Golfplätzen. Pro Golfplatz eine Probe-Runde. 

Das 4-Sterne-Hotel „Antoniano“ ist unsere Home-Base für diese attraktive Golfwoche. Das Thermen-Angebot im Hotel mit den verschiedenen Pools bietet eine der größten Thermen-Dimensionen der Region. Es stehen insgesamt 4 Thermalschwimmbäder, verschieden temperiert und mit Hydromassage zur Verfügung. Die Halbpension im Hotel ist herausragend. Besonders das Vorspeisen-Buffet sprengt so manche Vorstellungen und untergräbt so manchen Diät-Plan. 

In unmittelbarer Reichweite von Montegrotto befindet sich Padua, eine eine Stadt wie aus einem Märchen, eine der bedeutendsten Kunstsstädte Italiens. Auch Verona, die Stadt von Julia und Romeo, die Stadt mit der weltberühmten Arena und dem farbenfrohen Markt ist schnell zu erreichen. In beiden Städten jagt eine Sehenswürdigkeit die Nächste, gespickt mit historischem Ambiente.

Der ultimative Tipp zur Reise!

Was viele nicht wissen, Montegrotto ist auch der ultimative Geheim-Tipp für einen Venedig-Besuch. In nur durchschnittlich 37 Minuten gelangt man Bequem von dem kleinen lokalen Bahnhof in Montegrotto mit dem Zug in das Zentrum von Venedig. Komplett ohne Stress, Stau, Parkplatzsuche. 

In Venedig halten dann direkt vor dem Bahnhof die Vaporettos (Linien-Boote) und man kann bequem per Boot zum Markusplatz fahren. Das Coole dabei: Die Fahrt ist gleich eine wunderbare Sightseeing-Runde. Die Linie 1 fährt unter der Rialto-Brücke durch. Einen besseren Tipp für einen stressfreien Besuch in Venedig gibt es nicht.

Hotel Antoniano Terme – Montegrotto Terme Spa ****

Das Hotel Terme Antoniana in Montegrotto Terme zeichnet sich ganz besonders durch seine riesigen Thermal-Aussenschwimbäder aus. Es sind die größte Flächen in Montegrotto und Abano Terme. Darunter ein Streckenbecken in Olympia-Länge mit 33 Grad! Dazu ein sehr großes 34 Grad Entspannungsbecken mit Wasserfällen und Düsen. Dazu ein Spring-Becken mit 1, 3 und 5 Meter und 31 Grad-Wasser sowie weitere Aussenbecken und Innenpool mit 34 Grad.

Neben den Thermalbädern gibt es ein Wellness-Zentrum für Fangoanwendungen, eine Abteilung für Inhalationtherapien, Schwitzgrotte, Kneippbad, personalisierte Schlankheitsmassagen, Anti-Aging-Behandlungen, klassische Wellness-Pakte.

Die Comfort-Zimer bieten eine komfortable Einrichtung, einen eigenen Balkon, sowie über eine Klimaanlage, einen Sat-TV, einen Safe und WLAN.

Besondere Aufmerksamkeit wird der Küche gewidmet, die einfach, unverfälscht und schmackhaft ist, mit traditionellen Gerichten, die von der geschickten Phantasie des Küchenchefs und seines Personals neu interpretiert werden. Die köstlichen Menüs des Restaurants, das Produkte aus dem Umkreis von null Kilometern verwendet, zeichnen sich durch die Frische, Saisonalität und Regionalität der Zutaten aus, die für die Zubereitung der Gerichte verwendet werden. Tatsächlich kommen sie meist aus unserer Provinz und Region.

Neben der hochwertigen Küche verfügt das Hotel auch über eine hauseigene Konditorei, die täglich Torten und Brioches zubereitet, um Gäste schon am Morgen zu verwöhnen.

Das Hotel ist 15 Gehminuten vom Stadtzentrum von Montegrotto Terme entfernt. Die Autobahn A13 Bologna-Padova lässt sich nach 15-minütigen Autofahrt erreichen.

Inkludierte Leistungen

  • 7 Übernachtungen im Hotel Antoniano in der gewählten Zimmerkategorie
  • Täglich im Hotel italienisches Frühstücksbuffet und Abends Menue und Vorspeisen-Buffet
  • 5 Greenfees:
  • 2 x Monteccia Golf, 3 x Frassanelle Golf (Montag bis Samstag), Abreisetag Sonntag
  • Einladung zum Opening-Abend am Anreisetag-Sonntag inkl. Essen- und Getränke im Hotel
  • freier Zugang zu den Termal-Bädern der Hotels
  • Siegerehrung am Samstag Abend im Hotel

Nicht inkludiert Leistungen

  • Anfahrt oder Flug
  • Getränke (ausser bei beim Opening-Abend)
  • Kurtaxe im Hotel (€ 3,50 pro Person pro Tag)
  • Golf-Transfers
Reise-Tipps und Infos

Lage:
Von München 500 km ( 5 Std. 30 Min.)
Von Stuttgart 673 km (7 Std.)
Vom Garda-See 118 km (1 Std. 30 Min.)
Flughafen Verona 95 km (1 Std. 15 Min.)
Flughafen Venedig 65 km (50 Min)

Was Sie wissen sollten:
Es können nur die ausgeschriebenen Packages mit Golf und Hotelaufenthalt gebucht werden (Sonderpreis für Nichtgolfende Begleitpersonen). Eine individuelle Golf-Buchung und Teilbuchung von Turniertagen ist nicht möglich. Alle Startzeiten sind zwischen 9 und 13 Uhr. Die maximale Teilnehmerzahl sind 72 Spieler. Buchung first come, first serve.

Lage / Karte / Anreise
eyJtYXBfb3B0aW9ucyI6eyJjZW50ZXJfbGF0IjoiNDUuMzQyMDk4IiwiY2VudGVyX2xuZyI6IjExLjc4MzgzNjMiLCJ6b29tIjoxMSwibWFwX3R5cGVfaWQiOiJST0FETUFQIiwiZml0X2JvdW5kcyI6ZmFsc2UsImRyYWdnYWJsZSI6dHJ1ZSwic2Nyb2xsX3doZWVsIjp0cnVlLCJkaXNwbGF5XzQ1X2ltYWdlcnkiOiIiLCJtYXJrZXJfZGVmYXVsdF9pY29uIjoiaHR0cHM6XC9cL2dvbGZndWlkZXRvdXJzLmNvbVwvd3AtY29udGVudFwvcGx1Z2luc1wvd3AtZ29vZ2xlLW1hcC1wbHVnaW5cL2Fzc2V0c1wvaW1hZ2VzXC9pY29uc1wvZ29vZ2xlLW1hcC1kZWZhdWx0LWljb24ucG5nIiwiaW5mb3dpbmRvd19zZXR0aW5nIjoiPGRpdj57bWFya2VyX3RpdGxlfTxcL2Rpdj5cbjxkaXY+e21hcmtlcl9hZGRyZXNzfTxcL2Rpdj5cbiIsImluZm93aW5kb3dfYm91bmNlX2FuaW1hdGlvbiI6IiIsImluZm93aW5kb3dfZHJvcF9hbmltYXRpb24iOmZhbHNlLCJjbG9zZV9pbmZvd2luZG93X29uX21hcF9jbGljayI6ZmFsc2UsImluZm93aW5kb3dfc2tpbiI6eyJuYW1lIjoiYmFzaWMiLCJ0eXBlIjoiaW5mb3dpbmRvdyIsInNvdXJjZWNvZGUiOiI8ZGl2PnttYXJrZXJfdGl0bGV9PFwvZGl2PjxkaXY+e21hcmtlcl9hZGRyZXNzfTxcL2Rpdj4ifSwiZGVmYXVsdF9pbmZvd2luZG93X29wZW4iOmZhbHNlLCJpbmZvd2luZG93X29wZW5fZXZlbnQiOiJjbGljayIsImZ1bGxfc2NyZWVuX2NvbnRyb2wiOnRydWUsInNlYXJjaF9jb250cm9sIjp0cnVlLCJ6b29tX2NvbnRyb2wiOnRydWUsIm1hcF90eXBlX2NvbnRyb2wiOnRydWUsInN0cmVldF92aWV3X2NvbnRyb2wiOnRydWUsImZ1bGxfc2NyZWVuX2NvbnRyb2xfcG9zaXRpb24iOiJUT1BfTEVGVCIsInNlYXJjaF9jb250cm9sX3Bvc2l0aW9uIjoiVE9QX0xFRlQiLCJ6b29tX2NvbnRyb2xfcG9zaXRpb24iOiJUT1BfTEVGVCIsIm1hcF90eXBlX2NvbnRyb2xfcG9zaXRpb24iOiJUT1BfTEVGVCIsIm1hcF90eXBlX2NvbnRyb2xfc3R5bGUiOiJIT1JJWk9OVEFMX0JBUiIsInN0cmVldF92aWV3X2NvbnRyb2xfcG9zaXRpb24iOiJUT1BfTEVGVCIsIm1hcF9jb250cm9sIjp0cnVlLCJtYXBfY29udHJvbF9zZXR0aW5ncyI6ZmFsc2UsIm1hcF96b29tX2FmdGVyX3NlYXJjaCI6Niwid2lkdGgiOiIiLCJoZWlnaHQiOiI0NTAifSwicGxhY2VzIjpbeyJpZCI6IjQiLCJ0aXRsZSI6Ik1vbnRlZ3JvdHRlIEhvdGVsIEFudG9uaWFubyBUZXJtZSIsImFkZHJlc3MiOiJWaWEgRy4gRmFzb2xvLCAxMiwgMzUwMzYgTW9udGVncm90dG8gVGVybWUsIFBELCBJdGFseSIsInNvdXJjZSI6Im1hbnVhbCIsImNvbnRlbnQiOiJNb250ZWdyb3R0ZSBIb3RlbCBBbnRvbmlhbm8gVGVybWUiLCJsb2NhdGlvbiI6eyJpY29uIjoiaHR0cHM6XC9cL2dvbGZndWlkZXRvdXJzLmNvbVwvd3AtY29udGVudFwvcGx1Z2luc1wvd3AtZ29vZ2xlLW1hcC1wbHVnaW5cL2Fzc2V0c1wvaW1hZ2VzXC9pY29uc1wvZ29vZ2xlLW1hcC1kZWZhdWx0LWljb24ucG5nIiwibGF0IjoiNDUuMzQyMDk4IiwibG5nIjoiMTEuNzgzODM2MyIsImNpdHkiOiJNb250ZWdyb3R0byBUZXJtZSIsInN0YXRlIjoiVmVuZXRvIiwiY291bnRyeSI6Ikl0YWx5Iiwib25jbGlja19hY3Rpb24iOiJtYXJrZXIiLCJyZWRpcmVjdF9jdXN0b21fbGluayI6IiIsIm1hcmtlcl9pbWFnZSI6IiIsIm9wZW5fbmV3X3RhYiI6InllcyIsInBvc3RhbF9jb2RlIjoiIiwiZHJhZ2dhYmxlIjpmYWxzZSwiaW5mb3dpbmRvd19kZWZhdWx0X29wZW4iOmZhbHNlLCJhbmltYXRpb24iOiJCT1VOQ0UiLCJpbmZvd2luZG93X2Rpc2FibGUiOnRydWUsInpvb20iOjUsImV4dHJhX2ZpZWxkcyI6IiJ9LCJjYXRlZ29yaWVzIjpbeyJpZCI6IiIsIm5hbWUiOiIiLCJ0eXBlIjoiY2F0ZWdvcnkiLCJleHRlbnNpb25fZmllbGRzIjpbXSwiaWNvbiI6Imh0dHBzOlwvXC9nb2xmZ3VpZGV0b3Vycy5jb21cL3dwLWNvbnRlbnRcL3BsdWdpbnNcL3dwLWdvb2dsZS1tYXAtcGx1Z2luXC9hc3NldHNcL2ltYWdlc1wvaWNvbnNcL2dvb2dsZS1tYXAtZGVmYXVsdC1pY29uLnBuZyJ9XSwiY3VzdG9tX2ZpbHRlcnMiOiIifSx7ImlkIjoiNSIsInRpdGxlIjoiR29sZiBkZWxsYSBNb250ZWNjaGlhIiwiYWRkcmVzcyI6IlZpYSBNb250ZWNjaGlhLCAxMiwgMzUwMzAgU2VsdmF6emFubyBkZW50cm8sIFBELCBJdGFseSIsInNvdXJjZSI6Im1hbnVhbCIsImNvbnRlbnQiOiJHb2xmIGRlbGxhIE1vbnRlY2NoaWEiLCJsb2NhdGlvbiI6eyJpY29uIjoiaHR0cHM6XC9cL2dvbGZndWlkZXRvdXJzLmNvbVwvd3AtY29udGVudFwvcGx1Z2luc1wvd3AtZ29vZ2xlLW1hcC1wbHVnaW5cL2Fzc2V0c1wvaW1hZ2VzXC9pY29uc1wvZ29vZ2xlLW1hcC1kZWZhdWx0LWljb24ucG5nIiwibGF0IjoiNDUuMzgwODUyMiIsImxuZyI6IjExLjc2NDA1MTQiLCJjaXR5IjoiU2VsdmF6emFubyBkZW50cm8iLCJzdGF0ZSI6IlZlbmV0byIsImNvdW50cnkiOiJJdGFseSIsIm9uY2xpY2tfYWN0aW9uIjoibWFya2VyIiwicmVkaXJlY3RfY3VzdG9tX2xpbmsiOiIiLCJtYXJrZXJfaW1hZ2UiOiIiLCJvcGVuX25ld190YWIiOiJ5ZXMiLCJwb3N0YWxfY29kZSI6IiIsImRyYWdnYWJsZSI6ZmFsc2UsImluZm93aW5kb3dfZGVmYXVsdF9vcGVuIjpmYWxzZSwiYW5pbWF0aW9uIjoiQk9VTkNFIiwiaW5mb3dpbmRvd19kaXNhYmxlIjp0cnVlLCJ6b29tIjo1LCJleHRyYV9maWVsZHMiOiIifSwiY2F0ZWdvcmllcyI6W3siaWQiOiIiLCJuYW1lIjoiIiwidHlwZSI6ImNhdGVnb3J5IiwiZXh0ZW5zaW9uX2ZpZWxkcyI6W10sImljb24iOiJodHRwczpcL1wvZ29sZmd1aWRldG91cnMuY29tXC93cC1jb250ZW50XC9wbHVnaW5zXC93cC1nb29nbGUtbWFwLXBsdWdpblwvYXNzZXRzXC9pbWFnZXNcL2ljb25zXC9nb29nbGUtbWFwLWRlZmF1bHQtaWNvbi5wbmcifV0sImN1c3RvbV9maWx0ZXJzIjoiIn0seyJpZCI6IjYiLCJ0aXRsZSI6IkdvbGYgRnJhc3NhbmVsbGUiLCJhZGRyZXNzIjoiVmlhIE1vbnRlIENlcmVvLCA3MywgMzUwMzAgUm92b2xvbiwgUEQsIEl0YWx5Iiwic291cmNlIjoibWFudWFsIiwiY29udGVudCI6IkdvbGYgRnJhc3NhbmVsbGUiLCJsb2NhdGlvbiI6eyJpY29uIjoiaHR0cHM6XC9cL2dvbGZndWlkZXRvdXJzLmNvbVwvd3AtY29udGVudFwvcGx1Z2luc1wvd3AtZ29vZ2xlLW1hcC1wbHVnaW5cL2Fzc2V0c1wvaW1hZ2VzXC9pY29uc1wvZ29vZ2xlLW1hcC1kZWZhdWx0LWljb24ucG5nIiwibGF0IjoiNDUuMzg4NDAwOSIsImxuZyI6IjExLjY2OTQ5NTQiLCJjaXR5IjoiUm92b2xvbiIsInN0YXRlIjoiVmVuZXRvIiwiY291bnRyeSI6Ikl0YWx5Iiwib25jbGlja19hY3Rpb24iOiJtYXJrZXIiLCJyZWRpcmVjdF9jdXN0b21fbGluayI6IiIsIm1hcmtlcl9pbWFnZSI6IiIsIm9wZW5fbmV3X3RhYiI6InllcyIsInBvc3RhbF9jb2RlIjoiIiwiZHJhZ2dhYmxlIjpmYWxzZSwiaW5mb3dpbmRvd19kZWZhdWx0X29wZW4iOmZhbHNlLCJhbmltYXRpb24iOiJCT1VOQ0UiLCJpbmZvd2luZG93X2Rpc2FibGUiOnRydWUsInpvb20iOjUsImV4dHJhX2ZpZWxkcyI6IiJ9LCJjYXRlZ29yaWVzIjpbeyJpZCI6IiIsIm5hbWUiOiIiLCJ0eXBlIjoiY2F0ZWdvcnkiLCJleHRlbnNpb25fZmllbGRzIjpbXSwiaWNvbiI6Imh0dHBzOlwvXC9nb2xmZ3VpZGV0b3Vycy5jb21cL3dwLWNvbnRlbnRcL3BsdWdpbnNcL3dwLWdvb2dsZS1tYXAtcGx1Z2luXC9hc3NldHNcL2ltYWdlc1wvaWNvbnNcL2dvb2dsZS1tYXAtZGVmYXVsdC1pY29uLnBuZyJ9XSwiY3VzdG9tX2ZpbHRlcnMiOiIifSx7ImlkIjoiNyIsInRpdGxlIjoiR3JhbmQgSG90ZWwgVGVybWUgJiBTcGEsIE1vbnRlZ3JvdHRvIiwiYWRkcmVzcyI6IkdyYW5kIEhvdGVsIFRlcm1lICYgU3BhLCBWaWFsZSBTdGF6aW9uZSwgMjEsIDM1MDM2IE1vbnRlZ3JvdHRvIFRlcm1lLCBQRCwgSXRhbHkiLCJzb3VyY2UiOiJtYW51YWwiLCJjb250ZW50IjoiR3JhbmQgSG90ZWwgVGVybWUgJiBTcGEsIE1vbnRlZ3JvdHRvIiwibG9jYXRpb24iOnsiaWNvbiI6Imh0dHBzOlwvXC9nb2xmZ3VpZGV0b3Vycy5jb21cL3dwLWNvbnRlbnRcL3BsdWdpbnNcL3dwLWdvb2dsZS1tYXAtcGx1Z2luXC9hc3NldHNcL2ltYWdlc1wvaWNvbnNcL2dvb2dsZS1tYXAtZGVmYXVsdC1pY29uLnBuZyIsImxhdCI6IjQ1LjMzMDkzMjgiLCJsbmciOiIxMS43ODkwMjQzIiwiY2l0eSI6Ik1vbnRlZ3JvdHRvIFRlcm1lIiwic3RhdGUiOiJWZW5ldG8iLCJjb3VudHJ5IjoiSXRhbHkiLCJvbmNsaWNrX2FjdGlvbiI6Im1hcmtlciIsInJlZGlyZWN0X2N1c3RvbV9saW5rIjoiIiwibWFya2VyX2ltYWdlIjoiIiwib3Blbl9uZXdfdGFiIjoieWVzIiwicG9zdGFsX2NvZGUiOiIiLCJkcmFnZ2FibGUiOmZhbHNlLCJpbmZvd2luZG93X2RlZmF1bHRfb3BlbiI6ZmFsc2UsImFuaW1hdGlvbiI6IkJPVU5DRSIsImluZm93aW5kb3dfZGlzYWJsZSI6dHJ1ZSwiem9vbSI6NSwiZXh0cmFfZmllbGRzIjoiIn0sImNhdGVnb3JpZXMiOlt7ImlkIjoiIiwibmFtZSI6IiIsInR5cGUiOiJjYXRlZ29yeSIsImV4dGVuc2lvbl9maWVsZHMiOltdLCJpY29uIjoiaHR0cHM6XC9cL2dvbGZndWlkZXRvdXJzLmNvbVwvd3AtY29udGVudFwvcGx1Z2luc1wvd3AtZ29vZ2xlLW1hcC1wbHVnaW5cL2Fzc2V0c1wvaW1hZ2VzXC9pY29uc1wvZ29vZ2xlLW1hcC1kZWZhdWx0LWljb24ucG5nIn1dLCJjdXN0b21fZmlsdGVycyI6IiJ9XSwic3R5bGVzIjoiIiwibGlzdGluZyI6IiIsIm1hcmtlcl9jbHVzdGVyIjoiIiwibWFwX3Byb3BlcnR5Ijp7Im1hcF9pZCI6IjYiLCJkZWJ1Z19tb2RlIjpmYWxzZX19
Frühbucher-Preis
ab€1.195
Buchungsformular
Mail für Anfragen
Vollständiger Name*
E-Mail*
Ihre Anfrage*
* Die Allgemeinen Geschäfts- und Reisebedingungen habe ich gelesen und erkenne diese für mich und mögliche weitere von mir mitangemeldete Teilnehmer an. Weitere von mir mitangemeldete Teilnehmer wurden über die Einreisebestimmungen und die Möglichkeiten eines ausreichenden Versicherungsschutzes informiert. (Die AGB's sind in diesem Link hinterlegt) Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige in diese ein. Wir nutzen Ihre Angaben ausschließlich, um mit Ihnen im Rahmen Ihrer Interessen mit Ihnen in Kontakt zu treten. Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. (Die Datenschutzerklärung ist über diesen Link hinterlegt). Ich stimme der EU-Pauschalreise-Richtlinie stellvertretend für alle Reisegäste zu.
Bitte stimmen Sie allen Bedingungen zu, bevor Sie zum nächsten Schritt gehen
6. April 2025
Zimmer 1 :
Zimmer 1 :
* Bitte wählen Sie alle erforderlichen Felder aus, um zum nächsten Schritt zu gelangen.

weiter zur Buchung

Zur Wunschliste speichern

Das Hinzufügen von Artikel zu Wunschliste erfordert ein Konto

9541


Ihr Reiseleiter auf der Tour


Jürgen Kanzler
Inhaber und Geschäftsführer von Golf Guide Tours


Buchen Sie mit Gelassenheit


Sie zahlen erst auf Rechnung!
Ihr Reisepreis ist abgesichert
Handverlesene Aktivitäten
Wir beraten zu Flügen der Anreise
Wir beraten zu Reiseversicherungen

Sie haben Fragen?


+49 (89) 215 561 170

operations@golfguidetours.com

Sie erreichen uns
Montag bis Donnerstag von 9:00 bis 17:30 Uhr
Freitag von 9:00 bis 15:30 Uhr

  • Aufpreis von DZ Comfort zur „Einzelnutzung“ (Doppelbett) €175/Person
  • Aufpreis von DZ Comfort zur „Einzelnutzung“ im Superior €270/Person
  • Aufpreis von Doppelzimmer Comfort auf Superior (nicht als EZ buchbar) €160/pro Zimmer
  • Aufpreis von Doppelzimmer Comfort auf Junior Suite (nicht als EZ buchbar) €350/pro Zimmer

7 Übernachtungen HP Hotel Antoniano

Halbpension, 5 Greenfees
1195
  • Anreise Sonntag, Abreise Sonntag
  • Halbpension
  • 5 Greenfees
    Spieltage Montag, Dienstag, Mittwoch, (Donnerstag frei), Freitag und Samstag.
  • EZ Aufpreis (DZ Comfort zur EZ-Nutzung) für 7 Nächte Gesamt nur 140 Euro
  • ohne Flug

weiter zur Buchung